Parzinnspitze 2.613m

Normalweg

Die Parzinnspitze, ein markanter und formschöner Berg südwestlich der Hanauer Hütte ist auch auf seinem leichtesten Weg eine anspruchvolle Unternehmung, muss man doch den Schwierigkeitsgrad 2 im Auf- und Abstieg beherrschen. Dieser Normalweg führt zuerst auf das Gufelseejöchl, weiter die Westflanke der Parzinnspitze querend zur nördl. Parzinnscharte und über den Südgrat (2) auf den Gipfel. Ab der Parzinnscharte ist der Pfad nur mehr teilweise sichtbar, allerdings zeigen vereinzelnte Steinmännchen den Weg.

Nordostpfeiler und oberer Nordwestgrat

Schwierigkeit:4- eine Stelle, oft 3 und 3+; 7 SL (letzte Seillänge Gehgelände).
Wandhöhe 200m; Kletterlänge 300m.
Die Route ist mit Bohrhaken bestens abgesichert.

Weitere Informationen im „Gebietsführer Hanauer Hütte“ der bei der Sektion oder auf der Hütte um € 7.- erhältlich ist.

zurück